Wort des Jahres 2013 für Österreich gesucht

Seit gestern kann unter http://www-oedt.kfunigraz.ac.at/oewort/ das österreichische Wort des Jahres 2013 gewählt werden. Zusätzlich zum Wort des Jahres wird auch das Un-Wort des Jahres ermittelt, sowie ein Jugendwort des Jahres, das ein spezielles Wort aus dem Sprachgebrauch von Jugendlichen darstellen soll.

Wie kommt es zum Wort des Jahres?

Im Oktober bestand die Möglichkeit Vorschläge für Wörter des Jahres an eine Jury zu senden. Diese Jury erstellte eine Vorauswahl der eingesendeten Wörter nach Faktoren wie Häufigkeit in den Textdatenbanken der Austria Presse Agentur, aufgrund wichtiger politischer und sozialer Ereignisse in Österreich, oder auch unter Einbeziehung einer besonderen srachlichen Aussagekraft eines Wortes. Von gestern bis einschließlich 2. Dezember kann nun auf der oben angeführten Seite abgestimmt werden. Am 5. Dezember verkündet die Jury über die APA das Ergebnis.

Kandidaten

Folgende Wörter stehen in der Rubrik Wort des Jahres zur Auswahl:

  • enkelfit
  • frankschämen
  • Inserator
  • Lauschangriff
  • Rekordhitze
  • Sumsigate
  • Lufthunderter
  • Wahlfahrt
  • Werte
  • Zwei-Päpste-Jahr

Unwortkandidaten:

  • Arbeitszeit-Flexibilisierung
  • Begegnungszone
  • Betriebsübergang
  • Echtzeitmessung
  • ergebnisoffen
  • Heimreisezertifikat
  • inländerfreundlich
  • lecker
  • Reformpartnerschaft
  • Türnotbetätigung

Und zu guter Letzt noch das Jugendwort des Jahres. Hierüber sollten nur Leute abstimmen, die selbst noch unter 25 Jahre alt sind:

  • chüün
  • Duckface
  • Komasutra
  • Oeda
  • ranzig
  • whatsappen
  • YOLO

Hier noch einmal der Link zur Abstimmung.

fth

fth steht für Franz T. Hauser: ist Anfang 30 und lebt in der kleinen Oststeirischen Bezirksstadt Weiz. Er arbeitet freiberuflich an diversen Softwareprojekten und beschäftige mich nebenbei noch mit Dingen wie, "grünem" Lebensstil, guten Filmen, Politik und was sonst noch alles in seinem Gehirn herumgeistert ...

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 5. Dezember 2013

    […] In Österreich wird das Wort des Jahres von einer Fachjury gemeinsam mit der Internetcommunity ermittelt. Die Jury stellt anhand der Meldungen der Austria Presse Agentur eine Liste an Vorschlägen für die jeweiligen Kategorien zusammen. Das Ranking dieser Liste wird dann öffentlich im Internet vorgenommen. (wildbrett.net berichtete) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.